Praxis Ergotherapie Birgit Gehm-Forster –


Seite drucken Seite drucken

Arbeitstherapie

Arbeitstherapie

Die arbeitstherapeutischen Maßnahmen in der Ergotherapie beziehen reale Arbeitsbedingungen in den Behandlungsprozess ein.

Wer wird arbeitstherapeutisch behandelt?

Menschen, die aufgrund einer körperlichen, geistigen oder psychischen Erkrankung in ihren Arbeitsfähigkeiten beeinträchtigt sind, so dass sie einer beruflichen Tätigkeit nicht oder nur eingeschränkt nachgehen können.

Was beinhaltet die Arbeitstherapie?

  • · Erproben und Feststellen der Arbeitsfähigkeiten und -fertigkeiten
  • · Erhaltung und Förderung von Arbeitsfähigkeiten
  • · Beratung über Wieder-/ Eingliederungsmöglichkeiten in das Arbeitsleben
  • · Individuelle Beratung und Betreuung an der Arbeitsstelle und
  • Arbeitsplatzanpassung